Tango y más e.V. Bamberg

Herzlich

willkommen

Home Kurse Milongas Workshops Events El Puente Verein Über uns Galerie Kontakt Links Impressum
Homepage Counter kostenlos

Tanzen ist Esperanto mit dem ganzen Körper.

(Fred Astaire)

Aktuelles  Sonntag, 14. Dezember, 12:00 - 16:00 Uhr milonga al mediodía  Samstag, 10. Januar 2015 Tango de los Angelitos mit Quinteto Ángel DJ Andreas Gierstorfer  Workshops mit Karin Solana & Gustavo Vidal Home
Tango y más e.V. Bamberg

Events

“Tango de los Angelitos” Live: Quinteto Ángel Samstag, 10. Januar 2015, 21 Uhr Haas-Säle Bamberg, Obere Sandstr. 7, Bamberg DJ: Andreas Gierstorfer (Berlin) Show Karin Solana und Gustavo Vidal
Home Kurse Milongas Workshops Events El Puente Verein Über uns Galerie Kontakt Links Impressum
Reservierung Tangoball
Das Quinteto Ángel ist seit seiner Gründung im Jahre 2001 schnell zu einem der bekanntesten deutschen Tango-Ensembles avanciert und begeistert inzwischen europaweit Konzertgäste wie Tangotänzer. Mit außerordentlichem persönlichen Engagement spielen die fünf Interpreten eine Musik, die ihre Intensität aus dem scheinbaren Widerspruch zwischen getragener Melancholie und ungestüm pulsierender Kraft bezieht. Mit ihren Interpretationen  von traditionellen argentinischen Tangos und Kompositionen des Tango Nuevo-Protagonisten  Astor Piazzolla beweisen sie, dass es um den Tango auch in Europa gut bestellt ist. Die Musiker, die ursprünglich aus so unterschiedlichen Stilrichtungen wie Jazz, Klassik und Tango zueinander fanden, haben es durch Ihre Zusammenarbeit geschafft, einen individuellen und unverwechselbaren Stil für ihre Arrangements zu finden. Im Dezember 2006 veröffentlichte das Quinteto Ángel die CD „Sábado inglés“. Mit dabei sind so renommierte Gäste wie der in Europa lebende argentinische Sänger und Komponist Sergio Gobi, sowie  der mit dem Grammy ausgezeichnete Begründer und Bandeoneónist des Sexteto Mayor: Luis Stazo. 2009 folgte die Veröffentlichung der CD „Final de fiesta“  mit den Gästen Sergio Gobi (voc) und Pablo Woizinski (pno). Die 2014 veröffentlichte CD „5 al Tango“ ist das fünfte Album des Quinteto Ángel und stellt einen Querschnitt durch die mittlerweile 13jährige Geschichte des Quintetts dar. So finden sich hier neben neuen Arrangements auch einige bisher unveröffentlichte Lieblingstitel wieder, die das Quintett seit Jahren begleiten.
Events
Tango y más e.V. Bamberg

Workshops

Home Kurse Milongas Workshops Events El Puente Verein Über uns Galerie Kontakt Links Impressum

mit Karin Solana und Gustavo Vidal

Samstag und Sonntag, 10. und 11. Jan. 2015 13:00 – 15:30 Uhr Tango 1 (einfaches-mittleres Niveau): Drehungen: Wie kann ich sie nutzen um auf der Tanzfläche flexibler zu sein, mich leichter an den Tanzfluss anzupassen, aber auch selbst abwechslungsreicher zu tanzen? Wie kann ich Drehungen musikalisch gestalten, wie kann ich mit ihnen Pausen tanzen, welche Möglichkeiten eröffnen sich noch für die Interpretation? In diesem Workshop sollen auch die technischen Fertigkeiten verbessert werden, um den eigenen Tanz mit Drehungen "würzen" zu können. Samstag und Sonntag, 10. und 11. Jan. 2015 16:00 – 18:30 Uhr Tango 2 (mittleres-höheres Niveau) Verschiedene Elemente des Tangos in wechselnder Dynamik: Oft verwendete Elemente wie Paradas, Ganchos und Boleos bekommen ein "neues Gesicht", durch Verzierungen, wenn sie anders und unterschiedlich akzentuiert werden, wenn das dynamische Spiel Veränderungen erfährt, je nach dem Gefühl, das einem der gemeinsame Tanz in der Musik vermittelt. Wir werden Impulse geben und diese in geschlossener und offener Haltung umsetzen. Der Workshop am Sonntag dient im ersten Teil der Wiederholung bzw. Intensivierung der erlernten Elemente vom Samstag. Unterrichtssprache: Deutsch Kosten: 65 €/Person/2 Kurse (Sa + So) 40 €/Person/1 Kurs (Sa o. So) Ort: Haas-Säle Bamberg
Workshops
Workshopanmeldung

Karin Solana

ist in Buenos Aires  geboren und wurde im  klassischen und modernen  Tanz am Teatro Colón de Buenos  Aires ausgebildet. Mit 17 Jahren kam  sie nach Europa, wo sie im Hamburg  Ballett unter der Leitung von John  Neumeier engagiert wurde. In den folgenden Jahren tanzt sie in klassischen und modernen Werken  berühmter Choreografen und interpretiert verschiedene Haupt-rollen. Sie  nimmt an zahlreichen Tourneen teil,  die sie zu den renommiertesten  Bühnen der Welt führen. Nach ihrer langen Erfahrung bei John Neumeier  begann sie vor ca. vierzehn Jahren  eine zweite Karriere als Tangotänzerin, -lehrerin und Choreografin.  Seitdem vermittelt sie ihre Leidenschaft für den Tanz auf Festivals und  in Workshops

Gustavo Vidal

bereits mit 14 Jahren  begann er an der Valero  Academy in Santiago de Chile  Jazzdance, Folklore, Stepdance und  Choreographie zu studieren. Mit 19  Jahren entdeckte er seine Leidenschaft für den Tango Argentino, die  ihn zwei Jahre später nach Buenos  Aires führte. In den 12 Jahren, die er  dort lebte, ließ er sich von den besten  Meistern ausbilden. Vor allem Antonio Todaro, Graciela Gonzales, Gustavo Naveira, Juan Carlos Copes, Pepito Avellaneda und Mingo Pugliese prägten seinen Stil.  Seit 21 Jahren unterrichtet Gustavo mit viel Spontaneität  und Humor den Tango Argentino.
Home Kurse Milongas Workshops Events El Puente Verein Über uns Galerie Kontakt Links Impressum
Sigrid Heinlein “Siggi” Während meiner Schulzeit habe ich etliche Standardtanzkurse gemacht. Ich bin Sport -und Werklehrerin und habe bevor ich dem Tango begegnete 10 Jahre Jazzdance getanzt. Nach zähem Anfang habe ich zusammen mit Margit die Organisation der Tangoscene begonnen. Einige Jahre später dann mit dem eigenen Unterricht. Meine prägendsten Lehrer waren die ersten: Gustavo Vidal und Christine Jacob. Dann habe ich mir bis heute Eric aus Nijmegen zum Vorbild genommen. Diverse Kurse und Lehrer und drei  Besuche in Buenos Aires  haben meine Kenntnisse im Tango erweitert. Ich unterrichte den "Traditionellen Milonguerostil "der vor allem bei wenig Platz getanzt wird. Matthias Meyer Angelockt durch die Musik und die Freude, mich zu Musik zu bewegen, fand ich mich in einem Tangokurs wieder und war fortan infiziert und fasziniert von den Erlebnis- und Erfahrungsmöglichkeiten, die sich in diesem Tanz entdecken lassen. Die ersten Schritte und auch weiter folgende trugen die Handschrift von Gustavo Vidal & Christine Jacob. Wichtige Impulse, die mir neue Welten in der getanzten Kommunikation und den gemeinsamen Bewegungsmöglichkeiten eröffneten, erhielt ich von Gustavo Naveira und Giselle Anne. Marcela Trapé begleitet mich mit ihrer Body Awareness Method BAM ® intensiv auf meinem Weg, die Körperorganisation zu verbessern, um Bewegungen bewusster und leichter entstehen zu lassen und mit dem Körper als ganze Einheit zu tanzen .... Mit Mauricio Maldonado und Martín Ghella verfeinerte sich gleichermaßen die Vielfalt, Präzision, Klarheit und Sanftheit in der Führung und deren Interpretation. Bruno Tombari und Mariángeles Caamaño gaben noch einmal wichtige Anregungen, Musik im Tango quasi sichtbar zu machen und auf lockere, aber reizvolle und spannende Art zu tanzen. Als Tangolehrer kann ich auf Erfahrungen zurückgreifen, die von meinen pädagogischen und therapeutischen Ausbildungen herrühren. Dabei macht es mir große Freude, Menschen bei ihrer tänzerischen Entwicklung zu begleiten, ihnen das Handwerkszeug zu vermitteln und auch einen Hauch von Kunst ahnen zu lassen. Ich empfinde es als Geschenk, wenn ich mit den sogenannten Schülern immer wieder zusammen lernen, voranschreiten und entdecken kann.
Über uns
Margit Dels der Tango ist mir durch meine Schwägerin Christine Jacob 1995 das erste Mal begegnet. Sie und Gustavo Vidal waren damals meine Lehrer. Nachdem mich das Tangofieber so richtig gepackt hat bin ich 2004 das erste Mal und seitdem jährlich nach Buenos Aires gereist und habe dort bei verschiedenen professionellen Tangolehrern Unterricht genommen, dazu habe ich mir auf vielen Milongas die Füße wund getanzt. Lehrer, die meinen Tanzstil am meisten geprägt haben sind Gustavo Vidal und Christine Jacob, das Studio DNI, Gustavo Naveirra und Giselle Ann, Julio Balmaceda und Corinna De La Rosa und aktuell Bruno Tombari und Mariangeles Caamaño. Ich unterrichte mit Matthias hauptsächlich in der flexiblen Umarmung. Unser Ziel ist es entspannt und ohne Antrengung Tango zu tanzen. Ich liebe aber auch den Estilo Canyengue. Tango hat meinem Leben sehr viel Positives gegeben. Ich hätte die vielen Menchen hier und aus vielen Teilen der Welt nie kennengelernt, deshalb habe ich meine Tangoschuhe immer im Gepäck. Bernd Pilz und Angelika Maus  Musik und Tanz begleiten mich seit meiner frühen Jugendzeit. Vor nunmehr fast zehn Jahren habe ich Tango Argentino für mich entdeckt. Seither suche und lerne ich bei international tätigen Lehrern, was Tango für mich bedeutet: NATÜRLICHE, WORTLOSE BEGEGNUNG IM EINKLANG MIT DER MUSIK. Meine wichtigsten Einflüsse - Analytik und Tanztechnik: Gerrit Schüler und Michael Domke, Bremen - Tango Salon: Melina Sedo und Detlef Engel, Saarbrücken - Tango Nuevo: Bakartxo Arabolaza und Joseba Pagola - San Sebastian, Spanien - Milonga: Diana del Valle und Juan Camerlingo, Buenos Aires/ Stuttgart - 2009 bis 2011 Lehrerausbildung bei Gerrit Schüler und Michael Domke. Mein wichtigstes Ziel im Unterricht: Mit viel Liebe fürs Detail und ein klein bisschen Ernsthaftigkeit die 'Sprache des Tango' zu vermitteln - immer mit einem Lächeln. Unterricht mit wechselnden Partnerinnen, meist aber mit meiner Beraterin, lieben Freundin und Lebensgefährtin Angelika.
Tango y más e.V. Bamberg Über uns
-
Kurszeiten 19:30 - 21:00 Uhr im El Puente
Grundkurs am Mittwoch
mit Angelika und Bernd
Home Kurse Milongas Workshops Events El Puente Verein Über uns Galerie Kontakt Links Impressum Tango y más e.V. Bamberg
Neuer Kurs ab 14. Januar 2015!
Kurse mit Angelika und Bernd: Angelika und Bernd unterrichten, wie Margit und Matthias einen modernen Tanzstil in flexibler Umarmung - wobei der Schwerpunkt in der Schulung variabler Ein-, Aus- und Übergänge sowie klassischer und moderner Bewegungs-grundstrukturen über die Kommunikationselemente “Impuls, Raum und Zuwendung liegt”
Teil 1 17.09. Die linearen Grundstrukturen im parallen und gekreuztem System 24.09. 01.10. 08.10. Teil 2 15.10. Die zirkularen Grundstrukturen   Pivots, Ochos, einfache Drehung 22.10. 05.11. 12.11.   19.11. kein Unterricht ab 26.11. bedarforientierter Vertiefungskurs nach Absprache
-
Kurse mit Matthias und Margit: Margit und Matthias unterrichten komplexere Figuren und ihre vielen Möglichkeiten,  in variabler Umarmung, wobei sie viel Wert auf entspanntes und einfühlsames Tanzen legen,  d.h.  ohne Anstrengung den gemeinsamen Bewegungsfluss erlernen und verbessern. 
offenes Kurssystem für Forgeschrittene (keine Anmeldung notwendig)
Aufbau- und Fortgeschrittenenkurse am Donnerstag

Kurse mit

Siggi und Doris:

unterrichten den typischen Milongerostil, d.h. Figuren, die auf engsten Raum tanzbar sind, in geschlossener Umarmung.
Home Kurse Milongas Workshops Events El Puente Verein Über uns Galerie Kontakt Links Impressum Tango y más e.V. Bamberg
Home Kurse Milongas Workshops Events El Puente Verein Über uns Galerie Kontakt Links Impressum

El Puente 

Jäckstr. 35, 96052 Bamberg

Anfahrtsbeschreibung :

Von der Autobahn Schweinfurt kommend: Bei Ausfahrt 15-Hallstadt auf B4 in Richtung Bamberg-Nord fahren 350 m. Rechts abbiegen auf Bamberger Straße/ST2190 Weiter auf ST2190, 1,7 km  Rechts abbiegen auf Lichtenhaidestraße, Nächste Straße rechts an BayWa Tankstelle dann bis hinten zur Wendeplatte Von der Autobahn Nürnberg kommend: Ausfahrt Bamberg/Memmelsdorf, an der Ausfahrt links Richtung Bamberg, immer geradehaus nach vielen Ampeln durch die Unterführung. Immer noch geradeaus bis in die Magazinstr. . Nach dem Bio-Markt rechts in die Jäckstr,  geradeaus durch, Lichtenhaidestraße überqueren, Jäckstr. geht weiter. Bis zum Ende fahren dann links in den Hof.

Warum “El Puente”?

bei unserer Suche nach einem Namen für unseren Raum, haben sich unsere Mitglieder für “El Puente” entschieden, weil er eine Verbindung zwischen

zwei Häusern ist und auch eine Verbindung zwischen Menschen, die sich an

diesem Ort treffen, sein soll.
Tango y más e.V. Bamberg El Puente
Home Kurse Milongas Workshops Events El Puente Verein Über uns Galerie Kontakt Links Impressum

Milongas

“La Milonguita”

jeden Donnerstag von 21:00 bis 24:00 Uhr im El Puente

Sonntag, 14. Dezember, 12:00 - 16:00 Uhr milonga al mediodía mit einer Kleinigkeit zu Essen, viel Tango und leckerer Torte ....
DJ’s
04.12 Jamie 11.12. Bernd 18.12. Siggi
Tango y más e.V. Bamberg Milongas
Home Kurse Milongas Workshops Events El Puente Verein Über uns Galerie Kontakt Links Impressum

Unser Verein

Die Chronik unseres Raumes “EL Puente” Nach langem Anmieten verschiedener Räume, wie im Bamberger Tanzclub oder im TAM, begaben sich Siggi und Margit 2008 auf die Suche nach einem geeigneten Raum für unsere Kurse und Milongas. Unser Wunschraum sollte groß sein, Holzfußboden haben, Parkplätze vor der Tür und möglichst preiswert sollte er sein. Eigentlich unmöglich. Auf unsere Anzeige hin meldete sich dann unser jetziger Vermieter, den wir von unserer Idee, aus seinem Raum einen Tanzsaal zu machen begeistert war. In diesem 200 m2 großen Raum war jahrelang die Milchversorgung untergebracht, danach diente er als Fußballfeld oder Lagerhalle. (Unten seht Ihr eine Fotoshow, wie der Raum aussah). Marcus Fischer baute uns neue  Toiletten und eine Heizungsanlage ein, den Rest mussten wir selbst machen. Tagelang haben Siggi und Margit sich die Köpfe zerbrochen, wie die Wände wegen der Akkustik zu verkleiden sind, welche Licht- und DJ-Anlage eingebaut werden soll, was aus dem vorhandenen USB-Boden zu machen ist. Mit finanzieller Unterstützung unserer Mitglieder und unseres Vermieters konnten wir dann unsere Vorstellungen verwirklichen. Eine Woche Urlaub hat uns die Verkleidung der Wände gekostet.  Mit einem Rollgerüst und einem Tacker bewaffnet haben Siggi und Margit die Vorhänge angebracht. Eine hat gefaltet, die Andere getackert. Das erste Mal in ihrem Leben haben sie einen Fußboden gebeizt, abgeschliffen und gelackt. Die nächste Frage war die Ausstattung. Wo sollten wir eine Bar und Möbel herbekommen? In einer Zeitungsannoce haben wir gebrauchte Barhocker entdeckt, die wir aus einer Scheune holten und neu bezogen haben. Unser Vermieter hatte einen Lagerraum mit alten Möbeln, von dem wir das schöne Barocksofa, verschiedene Stühle und Tische bekamen. Mit einer Streichaktion haben wir alle aufbereitet und gestrichen. Die Kühlschränke und Gläser haben wir einer Bar abgekauft. So kam schonmal einiges an Inventar zusammen. Auch mit Gerhard Schmitt, einem Schreiner aus Haßfurt, haben wir einen Glücksgriff gemacht. Er hat uns erzählt, er hätte ein altes Bettgestell, aus dem man eine Bar machen könnte und die Reste der alten Barhocker könnte er für das Gläserregal verwenden. Die Idee hat uns begeistert. Und so ist unsere tolle Bar entstanden. Ein bisschen Teppich verlegen und all diese Dinge sind nun Peanuts für uns.
Seit seiner Gründung im Mai 1998 ist unser Verein Tango y más e.V.  ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens der Stadt Bamberg geworden. Neben regelmäßigen Kursen und Tanzabenden organisieren wir Workshops mit auswärtigen Lehrerpaaren und Tangobälle mit Livemusik. Mit der Anmietung unseres Raumes “El Puente” haben wir uns einen Traum erfüllt und auch durch Untervermietung Raum für Salsa sowie Swing geschaffen. Bei uns sind alle Tanzniveaus vom 'blutigen' Anfänger bis zum erfahrenen Salonlöwen erwünscht und vertreten sowie verschiedene Altersgruppen, Singles und Paare. Um bei uns zu tanzen, braucht man keinen festen Tanzpartner. Tanzen mit verschiedenen Partnern ist erwünscht und für einen ausgeglichen Tanzstil sogar notwendig. Tango Argentino, seit ein paar Jahren auch zum Unesco Weltkulturerbe ernannt, ist eine Leidenschaft, der man sehr schnell verfallen kann. Der Tango ist Leidenschaft - unsere Leidenschaft. Wir lieben das Abenteuer der Improvisation und brauchen die Musik und die Bewegung. Im Tango finden wir die Kreativität im Dialog der Partner zu der uns die Musik inspiriert. Im Tango sind wir frei ohne alleine zu sein. Deshalb tanzen wir Tango. So wurde er zu unserer Leidenschaft und vielleicht wird es auch Eure ...
Satzung Beitrittserklärung Tango y más e.V. Bamberg Verein
Tango y más e.V. Bamberg
Vereinsraum: El Puente Jäckstr. 35 96052 Bamberg
Kontakt

Tango y más e.V.

Rodelbahn 1

96049 Bamberg

Margit Dels Tel. 0049 (0) 170 8068101 E-Mail
Sigrid Heinlein Tel. 0049 (0) 951 290980 E-Mail Bernd Pilz Tel. 0049 (0) 172 8632019 E-Mail
Home Kurse Milongas Workshops Events El Puente Verein Über uns Galerie Kontakt Links Impressum Tango y más e.V. Bamberg Kontakt
Tango y más e.V. Bamberg
Übernachten in Bamberg: Hölle 12 (Ferienw.+Gästehaus) schön! Ferienwohn. Klein Venedig Hotel Central Bamberg   Sie wollen in der Nähe Tango tanzen:   Tangoveranstaltungen Raum Nordbayern Raum Bayreuth/Kulmbach Raum Würzburg Raum Schweinfurt   Tanzschuhe und Klamotten: Tanzschuhe aus Bamberg Tanzschuhe aus Frankfurt   Tangomode und Schuhe aus Bs.As.   CD's, Videos und Bücher: CD's usw. aus Deutschland
Eine deutsche Tangozeitschrift   Informationen über Tango     Online-Zeitung und weitere gute Infos und Events
Andere Tänze in unseren Räumen:  
Swing Tanz Club Bamberg
Salsa und Rueda
  Seite mit vielen tollen internationalen Links   Für Reisende nach Buenos Aires Schönes Apartment von Pedro Ochoa Bodyawareness für Tangotänzer/innen bei Marcela Trapé     Aktuelle Zeitung in B.A. f. Tanzende   Weitere Tangoinfos
Links
Home Kurse Milongas Workshops Events El Puente Verein Über uns Galerie Kontakt Links Impressum Links
Tango y más e.V. Bamberg
Angaben gemäß § 5 TMG: Tango y más e.V. Bamberg Rodelbahn 1 Margit Dels 96049 Bamberg Vertreten durch: Sigrid Heinlein Kontakt: Telefon: 0170 8068101 E-Mail: tangobamberg@t-online.de Registereintrag: Eintragung im Vereinsregister. Haftungsausschluss: Haftung für Inhalte Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. Haftung für Links Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. Urheberrecht Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. Datenschutz Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser- Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Quellenangaben: Disclaimer eRecht24, Datenschutzerklärung für Google Analytics
Home Kurse Milongas Workshops Events El Puente Verein Über uns Galerie Kontakt Links Impressum
Impressum
Impressum