ango y más Bamberg Tango Argentino tanzen und lernen

                        Workshops mit

         Bruno Tombari und Rocio Lequio

Beide sind junge, äußerst angenehme und lebendige Lehrer. Ihr Unterricht setzt einen Fokus auf Musikalität und Technik. In ihren Kursen benutzen sie gerne Spiele und Spaß, um den Lernprozess zu vertiefen und angenehm zu machen. Wenn ihr die beiden noch nicht kennen gelernt habt, lasst es euch nicht entgehen, sie sind tolle Lehrer, und sie vermitteln ein authentisches Stück Tango Kultur wie es schöner nicht sein könnte.
Samstag, 03.06.2017 13:00 – 14:30 Uhr WS 1 Musikalische Interpretation I und anwendbare Figuren im Tango und Vals 15:00 – 16:30 Uhr WS 2 Musikalische Interpretation II und anwendbare Figuren im Tango und Milonga 17:00 – 18:30 Uhr WS 3 Minimaler Platz:  Winzige Schritte für volle Milongas Sonntag, 04.06.2017 13:00 – 14:30 Uhr WS 4 Kreuze:  verschiedene Arten und Definitionen 15:00 – 16:30 Uhr WS 5
Drehungen:  Spiel mit der Achse von Mann und Frau  17:00 – 18:30 Uhr WS 6 Techniken und Tricks um unbeschwerter
und lockerer zu tanzen
WORKSHOPS
Bruno: „Die Musik tritt durch das Ohr in den Tänzer ein,  berührt das Herz und drückt sich durch die Füße aus!“
Tango y más Bamberg e.V. Tango tanzen und lernen in Bamberg

                        Workshops mit

         Bruno Tombari und Rocio Lequip

Samstag, 03.06.2017 13:00 – 14:30 Uhr WS 1 Musikalische Interpretation I und anwendbare Figuren im Tango und Vals 15:00 – 16:30 Uhr WS 2 Musikalische Interpretation II und anwendbare Figuren im Tango und Milonga 17:00 – 18:30 Uhr WS 3 Minimaler Platz:  Winzige Schritte für volle Milongas Sonntag, 04.06.2017 13:00 – 14:30 Uhr WS 4 Kreuze:  verschiedene Arten und Definitionen 15:00 – 16:30 Uhr WS 5
Drehungen:  Spiel mit der Achse von Mann und Frau  17:00 – 18:30 Uhr WS 6 Techniken und Tricks um unbeschwerter
und lockerer zu tanzen